wetter.net

Die Großwetterlagenkarte für Europa

29.11.2020

Das Hoch über Skandinavien gewinnt Anschluss an ein kräftiges Festlandshoch über Nordsibirien. Damit arbeiten sich kältere östliche Winde in Richtung Mitteleuropa vor, die Werte sinken spürbar. Ein Tief bei Sizilien wandert mit teils massiven Regengüssen ostwärts in Richtung Griechenland.